Pulverflasche



Pulverflasche


Inventar Nr.: KP B XIV.293
Bezeichnung: Pulverflasche
Künstler / Hersteller: unbekannt
Datierung: 2. Hälfte 17. Jahrhundert
Objektgruppe: Feuerwaffen und Zubehör
Geogr. Bezug: Deutschland
Material / Technik: Horn, Eisen (Kupferlot)
Maße: 37 x 8,1 x 6,8 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
Diese wahrscheinlich aus Kuhhorn gefertigte Pulverflasche ist sozusagen ein frühneuzeitliches Mehrzweckwerkzeug. Neben der üblichen Funktion zur Aufbewahrung des Zündkrauts ist die Montierung der Tülle zu drei verschieden großen Radschlossschlüsseln ausgearbeitet. Die Platte des Verschlusshebels ist darüber hinaus zu einem Schraubenzieher geformt.

Stefanie Cossalter-Dallmann (11.5.2017)


Literatur:
  • Höfische Jagd in Hessen. Ereignis, Privileg, Vergnügen. Katalog zur Ausstellung. Museum Schloss Fasanerie, 13. Juni 2017 - 05. November 2017. Museum Jagdschloss Kranichstein [...]. Hessisches Landesmuseum, 27. September 2019 - 12. Januar 2020. Petersberg 2017, Kat.Nr. III.11, S. 73.


Letzte Aktualisierung: 30.01.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2018
Datenschutzhinweis | Impressum